Garvo Garvo
Folgen sie uns auf: facebook twitter
Garvo Nederland Garvo United Kingdom & Republic of Ireland Garvo Deutschland Garvo France Garvo Türkçe
search-button

Lieben Dein Hühner auch Leckereien?

Mit u.a. Bachflohkrebsen, Gemüse und Saaten

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG HÜHNER | Welches Hühnerfutter benötigen meine Hühner?

Gute Fütterung ist wichtig Nicht nur für ein gutes und gesundes Wachstum sondern auch, um den Hühnern das gesunde Leben zu bieten, dass sie verdienen. Wenn ein Huhn in Balance ist, dann sehen Sie, dass die Federn schön sind, die Augen strahlen und das Verhalten nicht von dem abweicht, was Sie von einem Huhn erwarten. Ein gutes Immunsystem beginnt bei der Verdauung, deshalb muss Hühnerfutter so zusammengesetzt sein, dass sich ein Huhn herausnimmt was das Huhn herausnehmen muss. Dann haben Sie ein schönes Huhn, dessen Lebenslust Sie genießen können.

Eine gute Futterbasis

Gutes Futter ist die Basis jedes gesunde Huhn. Deshalb hat Garvo Hühnerfutter welches in drei Kategorien eingeteilt ist, aber in jedem Fall die Grundbedürfnisse eines Huhns abdeckt. Die folgenden Futtersorten gehören zu unserem Sortiment:

  • Premium
    • Das ist unsere Alfamix Linie mit hochwertiger Zusammensetzung für Hühner jeder Lebensphase
  • Rund ums Haus
    • Das ist für Hobby-Hühnerhalter mit Hühnern am und um das Haus
  • Zucht und Schau
    • Das ist unsere Linie für Züchter mit speziellen Anpassungen an die Bedürfnisse der Zucht

Klich hier für eine handliche Übersicht zu all unseren verschiedenen Futtersorten!

Ergänzungsprodukte

Weiter Produkte für Hühner, die Sie immer zur Verfügung haben sollten bei der Versorgung dieser Tiere sind Magenkiesel und eventuell Hühnergrit. Der Magenkiesel dient als eine Art ‘Zähne’ des Huhns. Wenn das Huhn das Futter aufpickt hilft der Magenkiesel das Futter im Muskelmagen zu zermahlen. Hühnergrit ist speziell für Hühner, die Eier legen. Es beinhaltet nämlich extra Calcium und das macht die Eierschale sehr hart.

Bitte beachten Sie: Hühnergrit ist nicht notwendig wenn Sie Komplettfutter füttern. In Komplettfutter ist Hühnergrit enthalten, wodurch eine zufütterung nicht nötig ist.

Komplettfutter ist nicht ohne Grund komplett

Oft sehen wir, dass Geflügelhalter ihren Hühnern zusätzlich Getreide geben, das kann man machen, aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht zuviel zufüttern. Dadurch wird die Balance, die mit dem Futter kreiert wird, zerstört. Der Häufigste Grund warum Menschen Getreide zufüttern ist die Abwechslung. Genau diese Abwechslung steckt jedoch bereits in unseren Mischungen. Achten Sie darauf, dass Ihre Hühner immer zuerst ihr Hauptfutter (egal ob Pellets oder Mehl) aufnehmen und nicht zu sehr abgelenkt werden durch Getreidemischungen, die Sie zufüttern. Während der Mauser benötigen Hühner beispielsweise auch Energie und Nährstoffe, die Sie aus dem Futter filtern. Das ist notwendig für einen besseren Federwechsel. Es ist somit besser, die Futtermenge nach Bedarf anzupassen, damit das Huhn selbst die Nährstoffe nach Bedarf aufnehmen kann.

Hühnerleckerbissen

Diese Mischung aus Bachflohkrebsen, Gemüse und Saaten ist ein idealer Snack für alle Hühner. Es ist rein als Leckerbissen gedacht und beinhaltet dank den Bachflohkrebsen tierisches Eiweiß, das sehr nahrhaft für das Huhn ist. Achten Sie darauf, dass genau wie beim Menschen, die Hühner nicht zuviel davon bekommen.

Verwandte Blogs