Garvo
Garvo
Folgen sie uns auf: facebook twitter
Garvo Nederland Garvo United Kingdom & Republic of Ireland Garvo Deutschland Garvo France Garvo Türkçe
search-button
Terug
Garvo

Lama, Alpaka, Kamel

Fast jeder weiß, wo man sie sehen kann: prächtige Kamelartige wie Kamele, Lamas oder Schaftskamele und Alpakas oder Berglamas. Sie fallen auf durch ihr besonderes Äußeres, prächtige Farben und ihre wollige Erscheinung. Wenn sie gut versorgt sind, dann ist es eine Freude, nach ihnen zu sehen! Die Tiere, die ursprünglich aus südlichen Erdteilen stammen und überall als Haustier gehalten werden, benötigen in unseren nördlichen Breiten eine besondere Unterbringung, Versorgung und Fütterung. Ihr Kondition und Gesundheit sind vorwiegend abhängig vom Qualität ihres Futters. Bei Kamelartigen ist ein zu gutes oder einseitiges Futter ein größeres Problem, als ein Mangel an einem bestimmten Nährstoff. Diese Wiederkäuer haben nämlich eine besonders effiziente Verdauung und holen das Maximale aus einem kargen Futter. Jedoch ist nur Gras oder Heu zu einseitig; auf unseren durchschnittlichen Weiden steht immerhin überwiegend Reigras mit höchstens fünfzehn verschiedenen Kräutern, während die Tiere im ursprünglichen Lebensraum oft aus vielen Gräsern und Kräutern wählen können. Eine Zufütterung mit geeignetem Kraftfutter ist also das ganze Jahr über notwendig.

 

Garvo hat schon Jahre ein ausgewogenes Futter für Kamelartige, 6004 Camala Korn mit genau den nötigen Proteinen, Faserstoffen und Vitaminen. Dieses Futter bietet alles für den täglichen Bedarf und trägt zu harten Hufen und trocken bemuskelten Tieren bei. Auch sorgt es für einen perfekten Hormonhaushalt und damit für eine gute Fruchtbarkeit, einer problemlosen Trächtigkeit, eine einfache Geburt und eine sorglose Säugeperiode. Kamelartige in einer so perfekten Kondition werden nicht schnell krank und haben schöne, trockene und seidige Wolle.

Fütterungsempfehlung

  • teilen Sie die benötigte Tagesmenge gleich auf und füttern Sie zweimal täglich
  • reichen Sie immer unbeschränkt Roggen- oder Haferstroh und beschränkt langes, faserreiches Heu (insgesamt etwa 1 kg Raufutter pro 100 kg Körpergewicht) plus 6004 Camala Korn (siehe Tabelle unten)
  • füttern Sie zum Ende der Trächtigkeit und während der Säugezeit 30 – 50% mehr als üblich
  • füttern Sie weiter nichts hinzu. Brot und die meisten Küchenabfälle sind als Zusatzfutter nicht geeignet
  • legen Sie mehrere Futterplätze in einiger Entfernung voneinander an, so dass alle Tiere ruhig fressen können
  • sorgen Sie immer für ausreichend frisches Wasser
  • das folgende Schema ist eine Indikation für die tägliche Menge 6004 Camala Korn . Verändern Sie die Menge, abhängig von der Kondition der Tiere. Geben Sie bei Kälte mehr Futter nach Bedarf

Produkte für lama, alpaka, kamel

6004 Camala Korn – komplettes Pellet (8 mm). Geeignet für alle Kamelartigen, von jung bis alt
contact
Garvo bv Molenweg 38 6996 DN Drempt